Aufgeräumt.

Heute bin ich schon einmal durch die Wohnung gehüpft und hab mich sehr gefreut, denn gestern hab ich die ganze Wohnung aufgeräumt, gestaubsaugt und gewischt. Das beste daran: Das war nicht absehbar. Ich war nämlich „Früh“-Stücken in meinem absoluten Liebslingscafé und danach gab es eher die Tendenz zu Gammelsamstag. Irgendwas hat mich aber dann doch gepackt und ich hab so richtig losgelegt. Bleibt eh nicht lange so, aber heut früh hab ich mich schon ordentlich gefreut, dass alles so hübsch und ordentlich ist.

Man sieht auch ganz deutlich zwei to-do-Punkte:

  • Die Glühbirne, die sich doch ganz oben noch ins Bild geschlichen hat, sollte dann doch demnächst einen Schirm oder so etwas bekommen. Aber ich bin noch so unentschlossen. Habt ihr ne Idee?
  • Gleich über der hübschen Pril-Flasche ist ein Kabel. Auch da brauchts noch ein bisschen Arbeit. Der Plan: Kabel kürzen, Lampe anschließen. Vielleicht so eine kleine schwenkbare für den Arbeitsbereich.

Die anderen Sachen, die noch gemacht werden müssen, sind nicht auf diesem Ausschnitt. Hihi. Kommt aber noch.

Insgesamt muss ich aber sagen, dass mir das schon ganz gut gefällt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s